Air Liquide verstärkt Präsenz Down Under
Die Luftzerlegungsanlage in Port Pirie, Australien, soll Mitte 2016 den Betrieb aufnehmen (Bild: Air Liquide)

Die Luftzerlegungsanlage in Port Pirie, Australien, soll Mitte 2016 den Betrieb aufnehmen (Bild: Air Liquide)

Die Luftzerlegungsanlage soll nach ihrer Fertigstellung Mitte 2016 über eine Kapazität von 1.400 t/d verfügen. Das Projekt von Nyrstar dient dem Ziel, den Schmelzer des Unternehmens am Standort Port Pirie zu einer Wiedergewinnungs- und Recyclinganlage umzurüsten und damit sowohl negative Umwelteinflüsse zu reduzieren als auch die Effizienz und Produktionskapazitäten des Werkes zu verbessern.

Hier finden Sie die Originalmeldung.

 

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Air Liquide GmbH

Luise-Rainer-Straße 5
40235 Düsseldorf
Germany