Alcoa kauft deutschen Titan-Spezialisten Tital
| von Redaktion
Klaus Kleinfeld war von 2005 bis 2007 Vorstandsvorsitzender bei Siemens und leitet seit 2008 als CEO den US-Aluminiumkonzern Alcoa (Bild: Siemens)

Klaus Kleinfeld war von 2005 bis 2007 Vorstandsvorsitzender bei Siemens und leitet seit 2008 als CEO den US-Aluminiumkonzern Alcoa (Bild: Siemens)

Kleinfeld hat sich vorgenommen, den Aluminiumhersteller zu einer Materialschmiede für Hightech-Werkstoffe umzubauen. Der im Hochsauerland (Bestwig) tätige Hersteller Tital steht für einen Jahresumsatz von 71 Mio. Euro und liefert Strukturkomponenten für den Flugzeugbau.

Hier gelangen Sie zur Pressemitteilung von Alcoa.

(as)

Kostenlose Registrierung

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cte" existiert leider nicht.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?