| von Fabian Liebl

Nach dem ersten PP-Compoundierbetrieb in Suzhou hat Basell nun mit dem Bau eines zweiten Compoundierwerks in China begonnen. Es wird in Guangzhou Nansha errichtet und soll im September die Produktion aufnehmen. Betreiberin ist die Guangzhou Basell Advanced Polyolefins Co. Die neue Anlage mit einer Kapazität von zunächst 15000 t/a (bei Bedarf auf über 50000 t/a erweiterbar) wird künftig die Automobil- und Geräteindustrie in Südchina bedienen.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cte" existiert leider nicht.