BASF erweitert Phenolharz-Produktion in Ludwigshafen
Die BASF erweitert und modernisiert die Produktion für das Phenolharz Koresin in Ludwigshafen in Ludwigshafen. Die Produktionskapazität wird um 50 % erhöht (Bild: BASF)

Die BASF erweitert und modernisiert die Produktion für das Phenolharz Koresin in Ludwigshafen in Ludwigshafen. Die Produktionskapazität wird um 50 % erhöht (Bild: BASF)

Koresin ist als Klebrigmacher ein wichtiger Bestandteil (Prozesshilfsmittel) vor allem im Herstellungsprozess von Reifen. „Wir modernisieren und erweitern unsere Koresin-Anlage, um den steigenden Kundenbedarf auch in Zukunft bedienen zu können“, so Dr. Axel Kistenmacher, Business Manager Rubber Intermediates im Unternehmensbereich Intermediates der BASF, und weiter: „Daneben verbessern wir mit dem zweiten Anlagenstrang unsere Liefersicherheit.“ Neben PKW- und LKW-Reifen bewährt sich Koresin auch im Herstellungsprozess von Reifen für die Luftfahrt und für landwirtschaftliche Fahrzeuge. Weitere Anwendungsgebiete sind besonders abriebfeste und stark belastbare Transport- und Förderbänder.

(dw)

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

BASF SE

Carl-Bosch-Straße 38
67056 Ludwigshafen
Germany