Die BASF verkauft ihren Standort Kankakee, USA inklusive des dortigen Geschäfts. Bild: BASF

Die BASF verkauft ihren Standort Kankakee, USA inklusive des dortigen Geschäfts. Bild: BASF

| von Redaktion

160 Mitarbeiter, auch im Business Management und kaufmännischen Bereich, sind in den USA in diesen Geschäften tätig. Vorbehaltlich der Zustimmung der zuständigen Kartellbehörden wird der Abschluss der Transaktion im ersten Halbjahr 2021 erwartet. Über finanzielle Einzelheiten haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Der Standort, den BASF zusammen mit den damit verbundenen Geschäften 2010 von Cognis erworben hat, wird heute von den BASF Unternehmensbereichen Nutrition & Health und Care Chemicals betrieben. Eine Analyse der relevanten Märkte hat ergeben, dass das Profil des Standorts langfristig nicht mehr zur Unternehmensstrategie passt.

Kostenlose Registrierung

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cte" existiert leider nicht.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?