Thomas Gangl wird am 1.4.21 CEO von Borealis. Bild: OMV

Thomas Gangl wird am 1.4.21 CEO von Borealis. Bild: OMV

Gangl verfügt über 20 Jahre Erfahrung in der OMV, die drei Viertel der Anteile an Borealis hält. Dort hatte der Manager den Raffinerie- und Petrochemie-Bereich mitgestaltet und das chemische Recycling im OMV Konzern etabliert.

Während seiner 13-jährigen Tätigkeit bei Borealis hatte Alfred Stern den Wandel von Borealis von einem Hersteller von Polyolefin-Neuware in Richtung kreislauforientierter Polyolefinlösungen vorangetrieben.

Der Energiekonzern OMV hat sich zum Ziel gesetzt, sich vom Gas-, Öl- und Chemiekonzern stärker in Richtung hochwertiger Kunststoffe zu entwickeln. Dazu hat das österreichische Unternehmen im Frühjahr 2020 seinen Anteil an Borealis auf 75 % aufgestockt.

 

Kostenlose Registrierung

Sorry, item "freemium_overlay_form_cte" does not exist.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?