Dürr erhält Umwelttechnik-Preis für energieeffiziente ORC-Technik
ORC steht für Organic Rankine Cycle, ein Dampfturbinenprozess, der die Abwärme aus Verbrennungsprozessen zur Stromerzeugung nutzt (Bild: Dürr)

ORC steht für Organic Rankine Cycle, ein Dampfturbinenprozess, der die Abwärme aus Verbrennungsprozessen zur Stromerzeugung nutzt (Bild: Dürr)

Bei diesem thermischen Kreislaufverfahren wird mithilfe von Abwärme eine organische Flüssigkeit verdampft. Der Dampf treibt einen Generator für die Stromerzeugung an. Der Vorteil gegenüber herkömmlichen Wasserdampfprozessen ist, dass ORC-Systeme bereits bei niedrigeren Abwärmetemperaturen funktionieren.

Die nun ausgezeichnete neue ORC-Generation von Dürr ermöglicht darüber hinaus erstmals einen Kraft-Wärme-Kopplungsbetrieb schon in kleinen Leistungsbereichen. Dabei stellen die Module neben Strom auch Restwärme bereit, die weiterverwendet werden kann.

Umweltminister Franz Untersteller: „Prozessabwärme und Konzepte, die deren Nutzung ermöglichen oder optimieren, gehören zu den Zukunftsthemen. Deshalb sind Innovationen in diesem Bereich, wie die ORC-Technologie von Dürr Cyplan, enorm wichtig.“ Das baden-württembergische Umweltministerium vergibt diesen Preis alle zwei Jahre in 4 Kategorien.

ORC-Systeme lassen sich an unterschiedliche Abwärmequellen koppeln, zum Beispiel in Biogasanlagen, Abfalldeponien und Klärwerken oder in der Industrieproduktion. Durch die Direktverdampfungstechnologie von Dürr lassen sich bis zu 20% der Abwärme in Strom umwandeln. 80 % der Eintrittsenergie stehen mit einer Temperatur von bis zu 90 °C für die nachgeschaltete Wärmenutzung bereit. Dürr bietet den Kraft-Wärmekopplungsbetrieb (KWK) bereits in kleinen Leistungsbereichen ab 40 kW an.

Ein Beispiel für den KWK-Einsatz ist die ORC-Anlage bei den Stadtwerken Groß-Gerau. Sie erhöht die Stromproduktion eines Biogas-Blockheizkraftwerks um 560 MWh pro Jahr – ohne zusätzlichen Brennstoffeinsatz. Die von der ORC-Anlage abgegebene Restwärme dient zur Gebäudebeheizung und für Trocknungsprozesse in einem benachbarten Betrieb.

(dw)

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Dürr Systems AG

Carl-Benz-Straße 34
74321 Bietigheim-Bissingen
Germany