Dupont will sein Geschäft mit Elektronikchemikalien stärken. Bild: Viktoria - Fotolia

Dupont will sein Geschäft mit Elektronikchemikalien stärken. Bild: Viktoria - Fotolia

Der Deal soll im Rahmen einer Equity-Vereinbarung mit dem Private-Equity-Unternehmen Advent International zustande kommen. Ed Breen, Executive Chairman und Chief Executive Officer von Dupont, sagte: "Laird Performance Materials ist eine strategische und komplementäre Ergänzung des Geschäftsbereichs Electronics & Industrial (E&I). Unser Know-how in der angewandten Materialwissenschaft zusammen mit den anwendungstechnischen Fähigkeiten von Laird Performance Materials stärkt Dupont als unverzichtbaren Partner für große Elektronik-OEMs und Hersteller."

Der Zukauf soll aus dem Barguthaben bezahlt werden und im dritten Quartal 2021 abgeschlossen werden.

Kostenlose Registrierung

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cte" existiert leider nicht.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?