Während des Übergangs erhält Vertriebsleiter Reiner Weiß Beratung durch den bisherigen Inhaber Dr. Thomas Stöckel. (Bild: Georg Hagelschuer)

Georg Hagelschuer und der bisherige Inhaber von Gebrüder Stöckel, Dr. Thomas Stöckel. (Bild: Fa. Hagelschuer)

| von Bittermann

Gleichzeitig entsteht im Rhein‐Main‐Gebiet ein Standort für die Vermietung zur Überbrückung von Kesselschäden, Betriebsstörungen, Reparaturen aber auch für herstellerunabhängige Umbau- und Neuprojekte rund um das Kesselhaus und den erforderlichen Service auf. Der bisherige Inhaber Dr. Thomas Stöckel begleitet den neuen Betriebsleiter Reiner Weiß (vormals Vertriebsleiter bei Jumag Dampferzeuger) als Berater beim Übergang.

Mehr Auswahl für Kunden

Kunden haben mit den beiden Standorten Buldern und Darmstadt nun Zugriff auf mehr als 100 Mietkessel unterschiedlicher Leistung und Ausstattung: Angefangen bei komplett ausgestatteten Containeranlagen bis hin zu Großkesselanlagen mit Eigenschaften wie Heißdampf bis 320 °C bei mehr als 20 MW Wärmeleistung.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cte" existiert leider nicht.