Grundfos bevorzugter Pumpenlieferant von SGS
Hermann Brennecke, Matthias Oppermann und Bent Jensen freuen sich über die Vereinbarung (Bild: Grundfos)

Hermann Brennecke, Matthias Oppermann und Bent Jensen freuen sich über die Vereinbarung (Bild: Grundfos)

Ebenso wie Grundfos legt das Zertifizierungs-unternehmen SGS größten Wert auf Nachhaltigkeit und hat sich angesichts des Weltklimagipfels  COP15 das Ziel gesetzt, seine CO2-Emissionen bis 2012 um 10 % und bis 2019 um 20 % zu senken. Grundfos unterstützt SGS dabei mit seinem umfangreichen Programm energiesparender Produkte und qualifizierten Dienstleistungen zur Energieoptimierung. Mit der zwischen SGS und Grundfos geschlossenen Vereinbarung wird Grundfos zum bevorzugten globalen Lieferanten für Pumpen und Energieberatung für Pumpenanlagen ernannt. Diese Vereinbarung gilt für mehr als 1.000 SGS Liegenschaften. Die Analysen zur Energieoptimierung und  Lebenszykluskosten werden vorrangig vom deutschen Vertrieb innerhalb der Grundfos Gruppe durchgeführt.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Grundfos GmbH

Schlüterstraße 33
40699 Erkrath
DE