Haver Service neu strukturiert
| von Fabian Liebl

Der neu gegründete Geschäftsbereich Haver Service basiert auf vier Säulen: Commissioning, Spare Parts, Assistance und Support. „Jeder unserer Kunden soll sich vorbindlich betreut fühlen; Service darf kein leeres Wort sein“, gibt Alfons Lütke-Cosmann, Leiter Geschäftsbereich Haver Service, die Richtung vor.

  • Die Experten vom Commissioning organisieren die Montagen und Inbetriebnahmen von Maschinen und Anlagen sowie komplexe Umbauten und Eichungen. Ziel ist die Erhöhung der Effizienz bei Inbetriebnahmen und die zukunftsorientierte Einsatzplanung.
  • Der Bereich Spare Parts umfasst den pro- und reaktiven Verkauf von Ersatzteilen. Hierzu gehört auch die geplante Implementierung einer E-Commerce-Lösung.
  • Im Bereich Assistance stehen die Haver-Fachleute den Kunden bei ungeplanten Maschinenausfällen und akuten technischen Schwierigkeiten zur Seite. Hierzu bieten sie eine kostenfreie 24/7-Hotline und einen Remote-Service an und organisieren je nach Anforderung kurzfristige Serviceeinsätze vor Ort.
  • Unter Support fallen Audits, Wartungen, Standardumbauten, Kundenschulungen und geplante Service-Einsätze. Durch diese Maßnahmen kann der Kunde seine Maschinenverfügbarkeit erhöhen und seine Produktivität steigern.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cte" existiert leider nicht.