Hi-Bis investiert 38 Mio. Euro in eine neue Produktionsanlage auf dem Gelände des Chemie-Parks Bitterfeld Wolfen. Ab 2004 will das Joint Venture zwischen Honshu Chemical Industry, Mitsui & Co. sowie Bayer Polymers rund 5000 Jahrestonnen Spezialbisphenole herstellen, die von Bayer Polymers für die Produktion des hoch wärmeformbeständigen Polycarbonats Apec eingesetzt werden.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Bayer AG

Gebäude W1
51368 Leverkusen
Germany