März 2010

MDI-Anlage bei Huntsman. (Bild: Sulzer Chemtech)

Der Deal zwischen Huntsman und Indorama umfasst einen Barkaufpreis von rund 1,93 Milliarden US-Dollar und beinhaltet geschätzte Anpassungen des Kaufpreises für das Betriebskapital sowie die Übertragung von bis zu rund 76 Millionen US-Dollar an unterfinanzierten Pensions- und anderen Vorsorgeverpflichtungen. Der endgültige Kaufpreis unterliegt den üblichen Anpassungen nach Abschluss der Transaktion. Der Netto-Barerlös wird voraussichtlich knapp 1,6 Milliarden US-Dollar betragen.

(as)

 

Die digitale Chemiefabrik der Zukunft in Bildern:

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Huntsman Advanced Materials (Switzerland) GmbH European Customer Service Center

Klybeckstrasse 200
4002 Basel
Switzerland