Michael Bünning

Bünning tritt die Nachfolge von Gennen als Geschäftsführer am 1. Juli an. (Bild: Tectrion)

Der neue Geschäftsführer Michael Bünning ist promovierter Ingenieur und aktuell noch Geschäftsführer bei Goldschmidt Thermit Railservice, einem Anbieter von Dienstleistungen im Bereich Schieneninfrastruktur. Davor war er unter anderem bei Siemens Führungskraft in den Bereichen Industrie-Dienstleistungen und Logistik tätig. Außerdem hat er bei Thyssenkrupp drei Jahre lang das weltweite Servicegeschäft für den Betrieb und die Instandhaltung von Industrieanlagen verantwortet.

Der aktuelle Geschäftsführer Gennen soll mit Eintritt seines Nachfolgers zunächst aus dem Unternehmen ausscheiden und zu einem späteren Zeitpunkt in den Aufsichtsrat von Tectrion wechseln. Der gegenwärtig Vorsitzende des Aufsichtsrats, Frank Hyldmar, dankte dem ausscheidenden Gennen für seine Arbeit: „Hans Gennen hat die Modernisierung und strategische Neuausrichtung der Tectrion initiiert und sehr erfolgreich vorangetrieben. Er wird in seiner Funktion bei Currenta die Geschicke der Tectrion weiterhin im Blick behalten.“

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?