Industriepark Höchst begeht 150-jähriges Jubiläum
Dass bei der Collage zum Jubiläum des Industrieparks Höchst Violett als Farbe dominiert, ist kein Zufall: Der blauviolette Farbstoff Fuchsin war das erste Produkt der der Theerfarbenfabrik Meister, Lucius

Dass bei der Collage zum Jubiläum des Industrieparks Höchst Violett als Farbe dominiert, ist kein Zufall: Der blauviolette Farbstoff Fuchsin war das erste Produkt der der Theerfarbenfabrik Meister, Lucius & Co. (Bild: Infraserv Höchst)

Damit ist der 460 Hektar große Industriepark mit rund 90 Unternehmen und etwa 22.000 Beschäftigten ein wichtiger Impulsgeber für die Wirtschaftsregion Frankfurt/Rhein-Main. Das Jahr 2013 steht unter dem Motto „Menschen. Standort. Werte“ ganz im Zeichen dieses besonderen Jubiläums.

Die neuen Kapitel der langen Erfolgsgeschichte des Standortes werden von den Unternehmen geschrieben, die im Industriepark Höchst ansässig sind und gemeinsam für dessen dynamische Weiterentwicklung sorgen. Auch das Industriepark-Jubiläum ist ein Gemeinschaftswerk: Akzo Nobel, Bayer Cropscience, Celanese, Clariant, Infraserv Höchst, Sandoz, Sanofi, Siemens sowie Aqura, Lyondellbasell, Eurest, Grillo, Kuraray, Maritime Tauchtechnik, Provadis und TÜV Süd Chemie Service bringen sich in die Jubiläums-Aktivitäten ein. Hierzu gehören neben einem offiziellen Festakt, der im Mai stattfinden wird, auch eine Konzert-Veranstaltung im Rahmen des Rheingau Musik-Festivals im August, verschiedene Vortragsveranstaltungen und die „Lange Nacht der Industrie“ am 18. Juni. Da das traditionsreiche Höchster Schlossfest in diesem Jahr natürlich auch ganz im Zeichen des Industriepark-Jubiläums stehen wird, feiert der ganze Frankfurter Westen den Standort-Geburtstag im Juni und Juli. Das Jubiläumsjahr bietet auch sportliche Highlights wie den Company-Cup, der mit Frankfurt Skyliners ausgerichtet wird. Daneben gibt es Angebote wie Führungen und Standort-Rundfahrten, damit sich im Jubiläumsjahr möglichst viele interessierte Bürger ein Bild davon machen können, wie im Industriepark Höchst geforscht, entwickelt und produziert wird.

Das Industriepark-Jubiläum ist also bunt – im Sinne von vielfältig, bezogen auf die Aktivitäten, aber auch bunt im Hinblick auf das Leitmotiv des Jubiläumsjahres. Dass bei der dynamischen Collage mit verschiedenen Bildelementen Violett als Farbe dominiert, ist kein Zufall: Der blauviolette Farbstoff Fuchsin war das erste Produkt der Fabrik, das den rasanten Aufstieg des Unternehmens begründete. Die Gestaltung des Motivs ist eine Reminiszenz an die Ursprünge des Unternehmens und ein Symbol für die farbenfrohe Erfolgsgeschichte „made in Höchst“.

Weblink zum Thema
Im Internet gibt es alle Informationen rund um das 150-jährige Jubiläum des Industrieparks Höchst unter www.150jahre-menschen-standort-werte.de.

(dw)

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Infraserv GmbH & Co. Höchst KG

Industriepark Höchst
65926 Frankfurt
Germany