Infraserv Höchst vom Bundesumweltministerium ausgezeichnet
Infraserv Höchst hat die Energieeffizienz der Lüftungsanlagen eines Bürogebäudes im Industriepark um 50 % verbessert und dafür eine Auszeichnung vom Bundesumweltministerium erhalten (Bild: Infraserv Höchst)

Infraserv Höchst hat die Energieeffizienz der Lüftungsanlagen eines Bürogebäudes im Industriepark um 50 % verbessert und dafür eine Auszeichnung vom Bundesumweltministerium erhalten (Bild: Infraserv Höchst)

Der Chemieparkbetreiber hat dazu die von den Gebäudenutzern benötigten Zu- und Abluftmengen exakt gemessen und analysiert, die Luftmengen durch Installation neuer Geräte angepasst und die Leistung außerhalb der Nutzungszeiten reduziert. Dies hat die Energieeffizienz der Lüftungsanlagen um rund 50 % verbessert.

(dw)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Infraserv GmbH & Co. Höchst KG

Industriepark Höchst
65926 Frankfurt
Germany