Infraserv Höchst vom Bundesumweltministerium ausgezeichnet
Infraserv Höchst hat die Energieeffizienz der Lüftungsanlagen eines Bürogebäudes im Industriepark um 50 % verbessert und dafür eine Auszeichnung vom Bundesumweltministerium erhalten (Bild: Infraserv Höchst)

Infraserv Höchst hat die Energieeffizienz der Lüftungsanlagen eines Bürogebäudes im Industriepark um 50 % verbessert und dafür eine Auszeichnung vom Bundesumweltministerium erhalten (Bild: Infraserv Höchst)

Der Chemieparkbetreiber hat dazu die von den Gebäudenutzern benötigten Zu- und Abluftmengen exakt gemessen und analysiert, die Luftmengen durch Installation neuer Geräte angepasst und die Leistung außerhalb der Nutzungszeiten reduziert. Dies hat die Energieeffizienz der Lüftungsanlagen um rund 50 % verbessert.

(dw)

Kostenlose Registrierung

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cte" existiert leider nicht.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?