Lehnkering hat eine leistungsfähigere Umschlagsanlage am Rheinauer Hafen in Mannheim bezogen. Neben dem erst kürzlich abgeschlossenen Ausbau der Gefahrstoff-Lagerkapazitäten erweitert der Logistikdienstleister damit die Transportaktivitäten am Standort Mannheim. Auf einer Gesamtgrundstücksfläche von rund 12000 m2 stehen etwa 3000 m2 für den Umschlag sowie weitere 1000 m2 Lager- und Handlingfläche für Mehrwertdienste zur Verfügung. Die Umschlagsanlage umfasst insgesamt 52 Tore. Auch die Administration findet auf 850 m2 Bürofläche ausreichend Platz.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?