Marktplätze gibt es im Internet zu Hauf. Doch selten halten diese virtuellen Räume was sie versprechen. Man stelle sich einen realen Marktplatz vor – z.B. einen Gemüsemarkt. Nicht nur, daß das Angebot vielfältig ist, nein, man kann auch wunderbar Preise vergleichen und wenn Tomaten an einem Stand ausverkauft sind, findet man sie bestimmt am nächsten. Außerdem trifft man sich, tauscht Nachrichten aus und gibt Tipps für den Alltag. Aber wie läßt sich etwas so Lebendiges und Reales nun auf das Internet übertragen?

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?