Michael Ziesemer ist neuer Präsident des ZVEI
Michael Ziesemer (Bild: Endress Hauser)

Michael Ziesemer (Bild: Endress+Hauser)

Nach sieben Jahren im Amt des Vizepräsidenten wurde Michael Ziesemer, Chief Operating Officer der Endress+Hauser Gruppe, nun an die Spitze des ZVEI-Vorstands gewählt. Als Präsident vertritt der 63-Jährige die Elektroindustrie auf höchster wirtschaftlicher und politischer Ebene. „Das höchste Ehrenamt in diesem Verband zu übernehmen, ist für mich eine wunderbare Aufgabe, da es eine Branche ist, die durch viele Innovationen geprägt wird“, so Ziesemer. „Der ZVEI repräsentiert rund 10 % der deutschen Industrieproduktion. Jede dritte Neuerung im verarbeitenden Gewerbe erfährt ihren ursprünglichen Anstoß aus der Elektroindustrie. Die Branche hat deshalb große Bedeutung für Beschäftigung und Wohlstand in Deutschland.“

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?