Erdgas-zu-Benzin-Anlage in Penwell, Texas, USA

Die Erdgas-zu-Benzin-Anlage von Nacero in Penwell, Texas. (Bild: Nacero)

| von Nora Menzel

Die Anlage im texanischen Penwell soll Benzin aus Erdgas und aufgefangenem Biomethan aus landwirtschaftlichen Betrieben und Mülldeponien herstellen. Topsøe ist am Standort mit Ingenieurs- und Konstruktionsleistungen beauftragt und wird zudem Katalysatoren und Hardware für die Anlage liefern. Nacero will in der Anlage bis zu 15.900 m3/d Benzinkomponenten produzieren. Die Tigas-Technologie beinhaltet, dass sechs Methanolanlagen am Standort aufgebaut werden, die 30.000 t/d Methanol produzieren. Das Methanol wird dann zu Benzin weiterverarbeitet, wobei als einziges Nebenprodukt Wasser entsteht. Damit lässt sich 80 % des Frischwasser-Bedarfs der Anlage decken.

Außerdem plant Nacero, in der Anlage blauen Wasserstoff zu produzieren, also Wasserstoff der aus fossilen Brennstoffen gewonnen wird, dessen CO2 bei der Entstehung jedoch abgeschieden und gespeichert wird. Mit der Technologie von Topsøe soll der CO2-Fußabdruck im Kraftstoff-Lebenszyklus sowie die Produktionskosten um 50 % sinken.

Den Ausstoß von 1 Mrd. t CO2 vermeiden

Nacero hat die Tigas-Technologie unter anderem mit dem Wissen ausgewählt, dass es bereits eine Anlage in Turkmenistan gibt, die seit zwei Jahren in großtechnischem Maßstab mit der Technologie Benzin aus Erdgas herstellt. Es ist derzeit weltweit die einzige Anlage dieser Art, die in Betrieb ist. Wenn Nacero seine Anlage in Penwell in Betrieb nimmt, wäre das Unternehmen nach eigener Einschätzung der erste Benzinhersteller der Welt, der die CO2-Abscheidung und -Sequestrierung einsetzt. Das abgeschiedene CO2 soll für die Ölgewinnung verwendet werden. Ohne die Nebenprodukte der Erdölraffination soll die Penwell-Anlage in den ersten dreißig Betriebsjahren den Eintrag von 1 Mrd. t CO2 in die Atmosphäre vermeiden. Das mit der Tigas-Technologie hergestellte Benzin enthält keinen Schwefel, ist laut Nacero preislich konkurrenzfähig zu herkömmlichem Benzin und kann ohne Modifikation in heutigen Pkw und Lkw verwendet werden. Für die Zukunft haben die beiden Unternehmen vereinbart, dass Topsøe seine Technologie und Katalysatoren für weitere erdgasbasierte Benzinproduktions-Anlagen von Nacero in den Vereinigten Staaten liefert.

Kostenlose Registrierung

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cte" existiert leider nicht.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?