Nalco baut Dry-Polymer-Anlage in Garyville in den USA
Nalco baut in Garyville im US-Bundesstaat Louisiana eine Dry-Polymer-Produktionsstätte, in der 22 Mitarbeiter in Vollzeit beschäftigt werden (Bild: Nalco)

Nalco baut in Garyville im US-Bundesstaat Louisiana eine Dry-Polymer-Produktionsstätte, in der 22 Mitarbeiter in Vollzeit beschäftigt werden (Bild: Nalco)

Der Bau der Anlage im Bundesstaat Louisiana soll im Dezember dieses Jahres abgeschlossen sein. Insgesamt 22 Mitarbeiter sollen dort in Vollzeit beschäftigt werden. Gegenwärtig beschäftigt das Unternehmen in Garyville 235 Mitarbeiter.

Nalco, das seinen Hauptsitz in Naperville in den USA hat, eröffnete die erste Produktionsanlage in Garyville im Jahre 1970. Heute umfasst der Komplex in Garyville mehr als 220 Morgen Land und produziert industrielle Wasserbehandlungsprodukte wie Korrosions- und Kesselsteininhibitoren für Boilern und Kühltürme sowie Abwasserbehandlungsprodukte und Prozesschemikalien, die in der Papierherstellung, im Bergbau, in der Petroleum-, Stahl-, Stromerzeugungs-, Nahrungsmittel-, Getränke-, Metall- und der Aluminiumveredelungsindustrie verwendet werden.

(dw)

Kostenlose Registrierung

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cte" existiert leider nicht.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?