Christine Oro-Saavedra zur Geschäftsführerin des Anwendervereins berufen. Sie folgt auf Nils Weber

Christine Oro-Saavedra übernimmt zum 1.8. die Geschäftsführung der Namur von Nils Weber. (Bild: Namur)

Christine Oro-Saavedra kommt wie Nils Weber von der Bayer AG und wird die Position zum 1. August einnehmen. Nils Weber wird zu diesem Zeitpunkt die Leitung der Gruppe "Process Control Technology" bei Bayer in Leverkusen übernehmen. Oro-Saavedra hat Wasser- und Bondenmanagement studiert und war zunächst in der Wasser- und Abwassertechnik tätig. Seit 2015 ist sie bei Bayer und hatte dort mehrere Positionen im Bereich Wartung und Instandhaltung inne.

Der Namur-Vorstand dankte Nils Weber für die Führung der eschäftsstelle in einer Zeit, die für die gesamte Organisation aufgrund der Pandemie besonders herausfordernd war. Dank seines Einsatzes und seiner innovativen Ideen sei die Namur so produktiv wie eh und je, und habe sich als anerkanntes Team von Automatisierungsexperten in der Prozessindustrie bewährt. Weber hatte in dieser Zeit auch den Claim „Turning Expertise into Excellence“ mit entwickelt.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?