Nouryon_ANIC Frankfurt_industrial park

Nouryon beginnt im Mai mit den Bauarbeiten zur Erweiterung seiner Chlormethan-Produktion in Frankfurt-Hoechst. (Bildquelle: Nouryon)

Die Produktionskapazität soll dadurch um mehr als 30 % steigen; aber auch die Anlage selbst wird ertüchtigt, um die Liefersicherheit zu erhöhen. Die Arbeiten sollen bis 2020 abgeschlossen sein.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?