Nuon: Industriepark Oberbruch in Bizzpark Oberbruch umbenannt
Der ehemalige Industriepark Oberbruch in Heinsberg hat sich auch für andere als Chemieunternehmen geöffnet und präsentiert sich neu als „Bizzpark Oberbruch – Der Standort 3.0“ (Bild: Nuon Energie und Service)

Der ehemalige Industriepark Oberbruch in Heinsberg hat sich auch für andere als Chemieunternehmen geöffnet und präsentiert sich neu als „Bizzpark Oberbruch – Der Standort 3.0“ (Bild: Nuon Energie und Service)

Hintergrund für die Umbenennung ist, dass sich der ehemalige Industriepark Oberbruch schon seit langem auch für viele Unternehmen außerhalb der Chemiebranche geöffnet hat, sagt Ivo R. Verdonkschot, Director Industry Parks, der für den Standort Verantwortliche bei Nuon. „Ihnen bieten wir ein auf ihren jeweiligen Bedarf zugeschnittenes Paket an Flächen, Medien und Services, so wie es kaum ein anderes Areal aufbringen kann. Somit haben wir den Wandel zu einer erweiterten Branchenvielfalt potenzieller Ansiedler längst vollzogen“, sagt Verdonkschot weiter. Das wolle man auch nach Außen mit dem neuen Namen dokumentieren.

(dw)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Veolia Industriepark Deutschland GmbH

Boos-Fremery-Straße 62
52525 Heinsberg
Germany