Ölpreis sinkt nach Opec-Entscheidung rasant weiter
Volle Lager und eine sinkende Nachfrage drücken den Ölpreis (Bild:  iofoto - Fotolia)

Volle Lager und eine sinkende Nachfrage drücken den Ölpreis (Bild: iofoto - Fotolia)

Zuletzt war noch mit einer Stabilisierung bei 75 Dollar pro Fass gerechnet worden. Der Abwärtstrend wird vor allem durch zwei aktuelle Entwicklungen beschleunigt: Die unvermindert hohe Produktion sowie schwache Konjunkturdaten aus China. 

(as)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Hüthig GmbH

Im Weiher 10
69121 Heidelberg
Germany