Ölpreis sinkt nach Opec-Entscheidung rasant weiter
| von Fabian Liebl
Volle Lager und eine sinkende Nachfrage drücken den Ölpreis (Bild:  iofoto - Fotolia)

Volle Lager und eine sinkende Nachfrage drücken den Ölpreis (Bild: iofoto - Fotolia)

Zuletzt war noch mit einer Stabilisierung bei 75 Dollar pro Fass gerechnet worden. Der Abwärtstrend wird vor allem durch zwei aktuelle Entwicklungen beschleunigt: Die unvermindert hohe Produktion sowie schwache Konjunkturdaten aus China. 

(as)

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cte" existiert leider nicht.