JGC erhält EPC-Auftrag von Petronas LNG

Petronas hat den Auftrag zur Erweiterung einer LNG-Anlage an JGC vergeben (Bild: Petronas)

Der Umsatz von Petronas mit verflüssigtem Gas stieg im Vergleich zum 1. Quartal 2019 von 9,4 auf 9,99 Mio. Tonnen. Dem Unternehmen gelang es zusätzlich, die eigene Produktion um drei Prozent auf 7,39 Mio. t zu steigern. Aufgrund der infolge der Corona-Pandemie gesunkenen Preise sank der Gewinn dennoch deutlich und lag 68 Prozent unter dem Vorjahres-Quartal.
(as)

Die Chemiewelt im Wandel

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?