Planting und Rösberg gehen Kooperation ein
| von Redaktion

Erklärtes Ziel der beiden Unternehmen ist es, dem Kunden eine gewerkeübergreifende und alle Projektphasen abdeckende Gesamtplanung aus einer Hand zu bieten und dabei im Kundeninteresse vor allem Synergieeffekte in den Bereichen Prozessautomatisierung und verfahrenstechnischer Anlagenbau zu nutzen.

„Mit Rösberg und PlantIng haben sich zwei sehr erfahrene und kompetente Partner gefunden“, erklären Ralph Rösberg (Rösberg Engineering) und Dieter Hofmann (plantIng GmbH). „Durch die Bündelung unserer Expertisen können wir den Kunden einen großen Mehrwert bieten. Egal ob es bei prozesstechnischen Anlagen um die Aufnahme des Bestands, die Entwicklung von Sanierungskonzepten oder einfach um die Realisierung von Wachstum geht: alle Projekte werden von der Konzeptplanung bis zur Inbetriebnahme gewerkeübergreifend abgedeckt“.

Kostenlose Registrierung

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cte" existiert leider nicht.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?