Eine Dampfturbine im GuD-Kraftwerk Mainz-Wiesbaden (Bild: Siemens Energy)

Eine Dampfturbine im GuD-Kraftwerk Mainz-Wiesbaden (Bild: Siemens Energy)

Die Order hat einen Wert von rund 140 Mio. Dollar. Ein gasbefeuertes Kraftwerk soll 2012 in Betrieb genommen werden und mit einer Leistung von 280 MW einen Wirkungsgrad von über 57 Prozent haben. Der Lieferumfang für Siemens umfasst eine Gasturbine, eine Dampfturbine einschließlich eines Abhitzekessels sowie die komplette Elektrotechnik und Kraftwerksleittechnik. Die Komponenten sollen eine hohe Betriebsflexibilität mit sehr kurzen Anfahrtszeiten sowie verringerten Brennstoffkosten und gesenkten Emissionen ermöglichen.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?