Siemens-Vorstand: Ernennung von Kaeser fraglich?
Peter Löscher war nach einer Gewinnwarnung am Freitag unter Beschuss des Aufsichtsratschefs Cromme geraten (Bild: Siemens)

Peter Löscher war nach einer Gewinnwarnung am Freitag unter Beschuss des Aufsichtsratschefs Cromme geraten (Bild: Siemens)

Wie die Süddeutsche Zeitung heute berichtet, stemmt sich Aufsichtsratsmitglied Josef Ackermann gegen die Ernennung Kaesers. Das Handelsblatt sieht auch Nicola Leibinger-Kammüller als eine von drei Aufsichtsräten, die Noch-Vorstandschef Peter Löscher unterstützen. Nachdem die Süddeutsche gestern berichtete, dass sich Löscher gegen die Absetzung, die in einer Aufsichtsratssitzung am Mittwoch erfolgen soll, zur Wehr setzt, scheint dieser allerdings inzwischen den Weg für einen Neuanfang frei zu machen.

(as)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Siemens AG Standort Wittelsbacherplatz

Wittelsbacherplatz 2
80333 München
Germany