Stefan Oschmann wird stellvertretender Merck-Chef
| von Fabian Liebl

Das Pharma- und Chemieunternehmen verstärkt dadurch seine Geschäftsleitung. Die Personalveränderungen werden zum 1. Januar 2015 wirksam.

Oschmann wird den Vorsitzenden der Geschäftsleitung, Karl-Ludwig Kley, in dessen Zuständigkeiten vertreten. Beide werden sich Aufgaben der strategischen Steuerung des Unternehmens teilen und gemeinsam das Unternehmen gegenüber der Politik und bei internationalen Organisationen vertreten.

Garijo wird als Geschäftsleitungsmitglied die Verantwortung für den gesamten Pharma-Bereich übernehmen. Dieser umfasst neben Merck Serono auch Consumer Health, Allergy und Biosimilars.

(dw)

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cte" existiert leider nicht.