Studienstart für 337 Erstsemester an der Provadis Hochschule
| von Fabian Liebl
Die Erstsemester des neuen Studienjahrgangs der Provadis Hochschule in Frankfurt vor dem historischen Peter-Behrens-Baus im Industriepark Höchst (Bild: Provadis)

Die Erstsemester des neuen Studienjahrgangs der Provadis Hochschule in Frankfurt vor dem historischen Peter-Behrens-Baus im Industriepark Höchst (Bild: Provadis)

„Ausbildungs- und berufsbegleitende Studiengänge ermöglichen Ihnen eine opti-male berufliche Entwicklung“, so Prof. Hannes Utikal, Vizepräsident der Provadis Hochschule bei der Begrüßung der neuen Studierenden im Hörsaal des histori-schen Peter-Behrens-Baus im Industriepark Höchst. Die Bachelor-Studierenden in Frankfurt-Höchst verteilen sich auf zwei Gruppen im Studiengang Business Admi-nistration und jeweils eine Studiengruppe in Chemical Engineering, Biopharmaceutical Science und Business Information Management. Neue Master-Studienjahrgänge gibt es im Chemical Engineering und im Studiengang Technolo-gie & Management. In Darmstadt und Bonn starten in der Unternehmenskooperati-on mit der Deutschen Telekom fünf Gruppen im Bachelor-Studiengang Betriebs-wirtschaftslehre. Vor den Provadis-Studierenden liegen zwischen zwei und dreiein-halb Jahre, in denen sie neben theoretischem Wissen auch viele berufspraktische Erfahrungen sammeln werden – und sich beste Karriereaussichten erarbeiten kön-nen.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cte" existiert leider nicht.