Technip erhält von Air Products Auftrag für Industriegase-Komplex in Indien
Der französische Anlagenbauer Technip hat in Indien einen Auftrag für die Errichtung einer Gasanlage zur Versorgung einer Raffinerie erhalten (Bild: Technip)

Der französische Anlagenbauer Technip hat in Indien einen Auftrag für die Errichtung einer Gasanlage zur Versorgung einer Raffinerie erhalten (Bild: Technip)

Das Projekt ist Teil eines Ausbaus der Raffinerie von BPCL-KR, mit dem deren Kapazität von 9,5 Millionen Tonnen pro Jahr auf 15,5 Millionen Tonnen p.a. gesteigert werden soll. Das „Build-Own-Operate“-Projekt von Air Products umfasst die folgenden Haupteinheiten: Zwei Linien zur Wasserstoffproduktion basierend auf Methan-Dampf-Reformierung (Kapazität 8,2 Tonnen pro Stunde), eine Luftzerlegungsanlage für Stickstoff und Sauerstoff sowie die Dampferzeugung für den Raffineriestandort und eine Gasturbine, um Strom für die Anlage von Air Products zu produzieren.

Der Auftrag wird vom Betriebszentrum Technip in Delhi, Indien, sowie in den Niederlanden abgewickelt werden.

(as)

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Technip France

6-8 Allée de l’Arche
92973 Paris la Défense cedex
France