Technip und Fluor erhalten EPCM-Auftrag von Sasol
Der von Technip und Fluor betreute Cracker-Komplex soll im Jahr 2018 den Betrieb aufnehmen (Bild: @ Marzky Ragsac – Fotolia.com)

Der von Technip und Fluor betreute Cracker-Komplex soll im Jahr 2018 den Betrieb aufnehmen (Bild: @ Marzky Ragsac – Fotolia.com)

Der Vertrag umfasst das Projektmanagement, Detailengineering, Beschaffung, Baumanagement sowie die Ab- und Inbetriebnahme des Ethan-Crackers mit einer jährlichen Kapazität von 1,5 Mio. t im Jahr 2018. Dazu kommen noch weitere Einheiten für Downstream-Derivate und die zugehörige Infrastruktur. Der Neubau ist eine Erweiterung des bereits bestehenden Lake Charles Chemiekomplexes.

Hier finden Sie die Originalmeldung.

 

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Technip France

6-8 Allée de l’Arche
92973 Paris la Défense cedex
France