Tianjin, China: Explosion in Gefahrstofflager
Der Unfall ereignete sich am Hafen der chinesischen Stadt Tianjin (Bild: mowitsch – Fotolia)

Der Unfall ereignete sich am Hafen der chinesischen Stadt Tianjin (Bild: mowitsch – Fotolia)

Der Unfall ereignete sich in einem Lagerhaus auf dem Hafengelände der Stadt, in dem sich laut dem chinesischen Sender CCT der Sprengstoff TNT befand. Die dortige Explosion führte zu einer zweiten, noch stärkeren Detonation in einem umliegenden Gebäude. Löscharbeiten stellten die Feuerwehrleute vorübergehend ein, da noch unklar ist, welche Chemikalien in den Gebäuden lagern.

Hier finden Sie die Reuters-Meldung zum Unfall.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?