| von Fabian Liebl

Zeppelin hat die Geschäfte der Materials Handling GmbH auf die Führungsgesellschaft Silos & Systems GmbH übertragen. Die Eintragung der Verschmelzung in das Handelsregister wird voraussichtlich im April 2008 erfolgen. Die Verschmelzung habe vor allem zum Ziel, effizientere Strukturen zu sichern und die Produktivität und Leistungsfähigkeit zu steigern.

Die Hauptgeschäftsfelder von Materials Handling – Anlagenbau für Gummi- und Kunststoffverarbeiter sowie Vertrieb von Komponenten für die Schüttguttechnik – werden in Zukunft als eigenständige Geschäftsbereiche innerhalb von Silos & Systems geführt. Damit bleiben der Fokus und die Spezialisierung auf die jeweiligen Kundenkreise auch nach der Verschmelzung in vollem Umfang erhalten. Dies gilt ebenso für die jeweiligen Mitarbeiterteams.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_cte" existiert leider nicht.