Misst direkt im Hauptgasstrom

Massedurchflussmessgerät für Gase Massstream

17.03.2012 Die robuste Mess-Sensorik des massedurchfluss-Messgeräts Massstream von Wagner arbeitet direkt im Hauptgasstrom mit edelstahlumhüllten Miniatursensoren in direkter Medienberührung. Die Regelfunktion ist in allen Instrumenten enthalten; damit sind Messgeräte und Regler für alle Messbereiche lieferbar.

Anzeige
Massedurchflussmessgerät für Gase Massstream

Beim digitalen Massedurchflussmessgerät Massstream stehen als Schnittstellen analoge Signale und Feldbusse zur Verfügung (Bild: Wagner)

Die Umrechnungsfaktoren für nahezu alle Gase können berechnet und direkt im Instrument über die optional integrierte Folientastatur eingegeben werden. Dies gilt auch für Sollwerte in der Reglerversion und für die Aktivierung der Zählerfunktion. Bei Brenner-Applikationen wird direkt der Massedurchfluss gemessen, der proportional zum Brennwert ist. Für Verbrauchsmessungen werden am Instrument direkt der aktuelle Durchfluss und die gezählte Verbrauchsmenge dargestellt. Die Messbereiche von 200 ml n/min bis 5.000 l n/min können für zahlreiche Gase realisiert werden.

Loader-Icon