Schlauch- und Verbindungssysteme

Masterflex expandiert nach Spanien und Portugal

14.02.2018 Der Schlauch- und Verbindungsspezialist Masterflex hat angekündigt, mit einem eigenen Vertrieb nach Spanien und Portugal zu expandieren. Die iberische Halbinsel sei mit einem guten Wirtschaftswachstum und vielen relevanten Produktionsbereichen ein interessanter Markt für das Unternehmen.

Anzeige
Masterflex startet mit stabilem Quartalsergebnis

Seine Schläuche verkauft Masterflex nun auch in Spanien und Portugal selbst. (Bild: Masterflex)

Eine hohe Nachfrage für seine Produkte erwartet Masterflex etwa aus der Kunststoff-, Pharma- und Schüttgutindustrie, aber auch aus den Branchen Flugzeugbau, Glasindustrie und Windenergie . Relevante Einsatzbereiche seien hier insbesondere Systeme zur Kühlung und Klimatisierung sowie zur Absaugung. Das Geschäft in Spanien und Portugal wird der Konzernzentrale in Gelsenkirchen zugeordnet und von Sergio Alvarez gesteuert.

(jg)

Loader-Icon