Portfolio-Bereinigung

Masterflex gibt Heizschlauch-Programm an Winkler ab

17.10.2019 Der Schlauchhersteller Masterflex und der Verbindungstechnik-Anbieter Winkler haben eine Kooperation im Bereich Heizschläuche und Beheizungssysteme vereinbart. Winkler übernimmt demnach mit sofortiger Wirkung die Produktgruppe Templine.

Ein Heizschlauch von Masterflex. (Bild: Masterflex)

Ein Heizschlauch von Masterflex. (Bild: Masterflex)

„Mit dieser Portfoliobereinigung runden wir unser Leistungsspektrum sinnvoll ab“, sagt dazu Dr. Andreas Bastin, CEO von Masterflex. Das Unternehmen hat mehr als 10 Jahre lang Heizschlauchsysteme gefertigt. Masterflex will weiterhin Komponenten für die Fertigung von Heizschläuchen an Winkler liefern.

(as)

Daten und Fakten zur Chemie- und Pharmaforschung in Deutschland

Loader-Icon