Sicherer Transport

Mehrwegbehälter und Container aus Edelstahl

09.05.2018 Die Mehrwegbehälter aus Edelstahl von Thielmann sind auf gefährliche Güter in der chemischen Industrie ausgelegt.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • druck- und vakuumfest
  • für Gefahrguttransport geeignet
  • mehrweg- und recycling-fähig

Die Edelstahl-Container sind druck- und vakuumfest und eignen sich für den Transport und die Lagerung von brennbaren Flüssigkeiten (Klasse 3), entzündbaren festen Stoffen (Klasse 4), brandfördernden Stoffen und organischen Peroxiden (Klasse 5), toxischen Stoffen (Klasse 6.1), korrosiven Produkten (Klasse 8) und anderen Stoffen (Klasse 9). Sie verfügen über die UN-Gefahrstoffgenehmigung nach UN1A1 für Verpackungsgruppen I, II und III sowie UN 1A2 für Verpackungsgruppen II und III. Die CE-Kennzeichnung für Flüssigkeitsklassen 1 und 2 ist optional.
Die langfristige Nutzbarkeit und das zu 100 % recycling-fähige Material der Mehrwegbehälter führen minimieren Betriebskosten und maximieren die Sicherheit. 1814ct930

Achema 2018 Halle 3.1 – F25

www.thielmann.com

THIELMANN-KEG-GGB-hazardous-materials-UN-approval [2]

(Bild: Thielmann)

Loader-Icon