Robust für Ex-Anwendungen

Membran-Gaspumpenserie N 630 Ex

06.02.2020 KNF löst seine ersten Ex-Pumpenserien N 143 Ex und N 186 Ex aus den 70er Jahren nun durch die Nachfolgeserie N 630 Ex ab. Deren Merkmale sind eine höhere Leistung und weitere Ausstattung.

Entscheider-Facts

  • hohe Standzeit
  • bis 9 bar Druck
  • bis 25 mbar Vakuum

Die Membran-Gaspumpen haben eine Förderleistung bis 68 l/min. Der maximale Überdruck erreicht 9 bar, das Endvakuum bis 25 mbar. Die Pumpe ist in einköpfiger oder zweiköpfiger Version mit serieller bzw. paralleler Verschaltung als Vakuumpumpe sowie als Kompressor erhältlich. Alle vier Ausführungen sind standardmäßig mit PTFE-beschichteter Membrane ausgestattet, optional ist EPDM verfügbar.

Die Membrane erreicht eine  längere Standzeit: Beim typischen Einsatz der Pumpe zur Überwachung von Prozessen und Emissionsmessung sinkt dadurch der Wartungsaufwand. Der Motor hat die Schutzart IP55, ist mit 50 und 60 Hz einsetzbar sowie für den Betrieb mit Frequenzumrichter ausgelegt.

Zur Homepage.

 

KNF_N630EX

Die N 630 Ex ist in einköpfiger oder zweiköpfiger Version mit serieller bzw. paralleler Verschaltung als Vakuumpumpe sowie als Kompressor erhältlich. Bilder: KNF

 

Loader-Icon