Markt

Merck übernimmt SeQuant

10.04.2008

Merck hat die Akquisition von SeQuant in Umeå/Schweden bekannt gegeben. Die Übernahme des 1997 gegründeten Unternehmens sei eine wichtige strategische Maßnahme für das Wachstum der Chromatographie-Geschäfte. Der Schwerpunkt von SeQuant liegt in der Entwicklung von kieselgel- oder polymer-basierenden Sorbentien für die „zwitterionische hydrophile Interaktionschromatographie“ – kurz ZIC-HILIC – und in der Ionenchromatographie.

SeQuant wurde mit Wirkung zum 29. Februar eine Gesellschaft der Merck Gruppe und in Merck SeQuant AB umbenannt. Die Aktivitäten des schwedischen Unternehmens werden in die Sparte Performance & Life Science Chemicals integriert, der Standort in Umeå bleibt erhalten. Zukünftiger Managing Director wird der bisherige CEO von SeQuant, Einar Pontén, auch alle Mitarbeiter werden übernommen.

Loader-Icon