Maschinenparameter überwachen

Messdatensammler Vibscanner

25.05.2005 Mit dem Messdatensammler Vibscanner lassen sich jetzt auch Kennwerte und Spektren zeitgesteuert aufzeichnen, Wellenschwingungen erfassen und Zeitsignale analysieren

Anzeige

. Das auch in ex-Ausführung erhältliche Messwerkzeug und seine eingebauten Aufnehmer können sechs Maschinenparameter überwachen: Schwingbeschleunigung, -geschwindigkeit und -weg sowie Wälzlagerzustand, Temperatur und Drehzahl. Vier LEDs informieren schon während der Messung über den Zustand der Maschine. Andere Prozessparameter werden als Analogsignal über die 4- bis 20-mA-Schnittstelle gemessen oder manuell eingegeben. Ausgewertet und archiviert werden die gesammelten Daten mit der Omnitrend PC-Software.

Loader-Icon