Metallen auf der Spur

Metallseparator Quicktron 05 A ex

26.02.2004 Der Atex-konforme Metallseparator Quicktron 05 A ex erkennt Metallverunreinigungen im Produktstrom und scheidet sie automatisch aus.

Anzeige

Um einen ungefährdeten Betrieb von Metallseparatoren in explosionsgefährdeten Umgebungen zu gewährleisten, müssen oft eine Vielzahl von geräte- und anlagenspezifischen Vorgaben beachtet und aufeinander abgestimmt werden. So gilt es beispielsweise statische Aufladungen oder sonstige Ursachen gefährlicher Funkenbildung sicher auszuschließen. Der Hersteller bietet hierfür nicht nur geeignete Metallsuchtechnik an, er unterstützt Kunden auch bei der Abklärung und Konzeption ihres Anwendungsfalls. Für die Metalluntersuchung von Schüttgütern, Pulver und Mehle kommt der Metallseparator Quicktron 05 A ex zum Einsatz. Das Atex-konforme Gerät erkennt Metallverunreinigungen im Produktstrom und scheidet sie automatisch aus.
Powtech Halle 10-205

Loader-Icon