Auf der sicheren Seite

Microchem 3000

02.08.2011 Der Umgang mit Gefahrstoffen gehört zum Arbeitsalltag in vielen Produktions- und Dienstleistungsbereichen. Schützende Kleidung, die schädliche Einflüsse abwehrt, ist in gefährdenden Arbeitsbereichen gesetzlich vorgeschrieben.Der Schutzanzug Microchem 3000 von Microgard verfügt über ein weiches und zugleich flexibles Dreilagen-Material, das zuverlässig Partikel und Flüssigkeiten zurückweist.

Anzeige
Microchem 3000

Der Schutzanzug ist für alle Bereiche geeignet, wo der Schutz vor anorganischen Säuren und Basen nötig ist (Bild: Microgard)

So bietet der komfortable Anzug sicheren Schutz vor einer Vielzahl anorganischer Chemikalien, biologischen Gefahren und allgemeinen Gefahrstoffen. Doppelte Reißverschlusssysteme sorgen für eine schnelle und konsequente Abdichtung. Der integrierte, doppelte Ärmelüberwurf dient der optimierten Handschuhabdichtung. Die Kapuze ist großzügig geschnitten und ermöglicht ein zuverlässiges Abdichten mit der Atemschutzmaske.  Alle Nähte sind ultraschallverschweißt und damit extrem dicht. Die gelbe Signalfarbe des Anzugs ist zudem gut erkennbar und ein weiteres Sicherheitskriterium.

 

 

 

 

 

 

Loader-Icon