Pulvrige Stoffe effizient mischen und trocknen

Mischtrockner mit neuem Reinigungssystem

05.03.2019 Die Vakuum-Mischtrockner und -Reaktoren von Amixon zeichnen sich durch eine effiziente Trocknung pulvriger Güter aus und können jetzt mit einem neuen Reinigungssystem genutzt werden.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • restlos entleerbar
  • automatische Reinigung
  • GMP- und FDA-konform

Die Mischtrockner arbeiten mit vertikal gelagerten Schraubenband-Mischwerkzeugen, die mit gleichmäßig engem Abstand innerhalb der Mischräume rotieren. Die Wandbestreichung der Gefäßwandung sorgt für einen guten Wärmeübergang, zumal sämtliche produktberührten Oberflächen einen Doppelmantel aufweisen: die Mischwerkwelle, die schaufelartig geformten Arme und das Schraubenband. Die besondere Formgebung des Schraubenbandes bewirkt ein Mischen und Verströmen ohne Verdichtung und Pressung der Güter. Sowohl pulverförmige als auch pastöse Güter sowie und kristalline Güter werden zuverlässig getrocknet. Zuweilen verändert sich die Konsistenz der Güter und es müssen während der Trocknung zähplastische Erscheinungsformen überwunden werden.

Die Trockner sind gemäß EHEDG-Richtlinien konstruiert und GMP- und FDA-konform.  Betriebe, die Ihre Produkte unter sterilen Bedingungen herstellen, können ein neuartiges Reinigungssystem namens Waterdragon nutzen. Es arbeitet vollautomatisch und erledigt die Vorgänge des automatischen Nassreinigens, des Dampfsterilisierens und des anschließenden Trocknens. Der Reinigung kommt die restlose Entleerung über die speziellen Sinconvex-Mischwerkzeuge zugute. Sie weisen als vertikal gelagerte Schraubenband-Mischwerkzeuge eine effektive Neigung von 33° auf und können Restentleergrade bis 99,998% erzielen. 1812ct915

Powtech 2019  Halle 1, Stand 304

www.amixon.com

amixon 1901pf010_Mischtechnik Powtech2019 amixon Mischtrockner VMT

Der Mischtrockner zeichnet sich durch eine gute Restentleerung aus. Bild: Amixon

Loader-Icon