EINBLICK DANK DURCHBLICK

Multiproduktanlagen aus Glas und Emaille sorgen für Transparenz und Sicherheit

07.05.2006

Ob für Schwefelsäure oder Marmelade, Glas ist als geeigneter Werkstoff für den Apparatebau anerkannt. So ist die Kombination von Borosilicatglas 3.3, Emaille 3009 und dem Dichtungswerkstoff PTFE bestens für korrosionsfeste Mehrzweckanlagen für die Chemie-, Pharma- oder Lebensmittelproduktion geeignet. Je nach den spezifischen Anforderungen lässt sich diese Kombination in unterschiedlichsten Varianten realisieren. In eine Reaktionsapparatur für einen schwedischen Pharmaproduzenten flossen mehre Neuentwicklungen auf einmal ein.

Heftausgabe: Mai 2006
Loader-Icon