Mit gleichem Sponsor nach 2021 verschoben

Namur-Hauptversammlung im November abgesagt

04.05.2020 Der Anwenderverband Namur und sein diesjähriger Sitzungssponsor Schneider Electric haben gemeinsam entschieden, die Namur-Hauptversammlung um ein Jahr auf November 2021 zu verschieben. De facto fällt damit die Hauptversammlung 2020 aus.

„Angesichts der aktuellen Situation und Unsicherheit über die künftige Entwicklung der COVID-19-Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen können der intensive technische Austausch und der für diese Veranstaltung typische Gemeinschaftsgeist, nach unserer Überzeugung, nicht erreicht werden“, heißt es dazu in einer Pressemitteilung vom Montag, 04. Mai.

Verband rechnet mit anhaltenden Beschränkungen in diesem Jahr

Namur_Aufmacher_AS_20191107_083551

Rund 650 Teilnehmer waren 2019 zur Namur-Hauptsitzung gekommen. Bild: Redaktion

Schneider Electric sponsert die Namur-Hauptversammlung in Bad Neuenahr unter dem Motto „Boosting Your Asset Lifecycle for Power and Process“. Die Vorbereitungen für das diesjährige Treffen waren in vollem Gange, als Namur und Schneider-Electric die jüngsten Entwicklungen und Prognosen unter dem Aspekt der COVID-19-Krise überprüfen mussten. „Auf Grundlage des derzeit verfügbaren Wissens und der örtlichen Gesundheits- und Regierungsvorschriften gehen wir davon aus, dass relevante Maßnahmen weiterhin bestehen bleiben und Beschränkungen höchstwahrscheinlich nicht bis November aufgehoben sein werden, insbesondere nicht für Großveranstaltungen wie das Namur-Jahrestreffen“, so der Anwenderverband: „Es erscheint auch unangemessen, die Anzahl der Teilnehmer stark einzuschränken, da die Atmosphäre und der Geist, die diese Veranstaltung auszeichnen, unter Berücksichtigung „social distancing“ und anderer Faktoren nicht aufrechterhalten werden können.“

Fakten zur Situation des deutschen Großanlagenbaus

Sponsor und Verband wollen die enge Zusammenarbeit fortsetzen und sich auf eine gemeinsame Veranstaltung im üblichen November-Zeitrahmen im Jahr 2021 vorbereiten. Auch die Unterstützung von Schneider-Electric für die entsprechende Konferenz von Namur China auch um ein Jahr verschoben. Noch offen ist, wie die Mitgliederversammlung des Vereins in diesem Jahr durchgeführt werden kann, da sie normalerweise im Rahmen der Hauptversammlung durchgeführt wird.

(as)

Loader-Icon