Weniger ist mehr

Neue Technologien bei der Kühlwasserfiltration in der Kunststoff-Herstellung

10.02.2004

Anzeige

In der Kunststoffverarbeitung muss aus Gründen der Produktions- und Qualitätssicherung eine Hauptstromfiltration des Kühlwassers durchgeführt werden, um Produktionsrückstände sicher abzutrennen. Mit einer Feinheit von
< 50 µm müssen die zu kühlenden Profile vor Ausschuss geschützt werden. Für diese spezielle Anforderung werden Helix-Scheibenfilteranlagen mit automatischer Rückspülung eingesetzt.

Heftausgabe: Januar-Februar 2004
Loader-Icon