Klein und kompakt

LED-Notleuchten e855 und e856 für Ex-Zonen 1/21

13.03.2018 Die LED-Leuchte e856 von Schuch dient in den Ex-Zonen 1 und 21 als kleine und kompakte Notleuchte oder Hinweis- und Rettungszeichen-Leuchte mit Einzelbatterie. Die zentralbatterieversorgte e855 kommt darüber hinaus auch als Allgemeinbeleuchtung zum Einsatz.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • ersetzen 1x 8 bis 2x 18W
  • bis 60 °C Umgebungstemperatur
  • Lebensdauer 80.000 h

Schuch Notleuchte e855

Die Notleuchten e855 und e856 haben eine kompakte Größe. (Bild: Schuch)

Die beiden Modelle ersetzen konventionelle Leuchten mit einer Leistung von 1x 8 W bis 2x 18 W. Die LED-Module besitzen eine Vergusskapselung. Durch Entblendungselemente und eine satinierte PC-Abschlusswanne erreichen die Leuchten eine hohe Blendungsbegrenzung. Die Lebensdauer beträgt mindestens 80.000 h bei einer maximal zulässigen Umgebungstemperatur der e855 von 60 °C. Bei der e856 sind Ausführungen bis 40 oder 55 °C lieferbar.

Der Austausch aller Komponenten ist über einen Zentralverschluss möglich. Bei der Notleuchte e856 ist die Nickel-Cadmium-Batterie in einem separaten Batteriekasten untergebracht, der an einer der Stirnseiten der Leuchte angeflanscht ist. Eine Schnittstelle für die Lichtsteuerung Dali ist für beide Leuchten optional lieferbar. Bei der e855 ist eine Einzelüberwachung an Zentral- oder Gruppenbatterieanlagen möglich. 1806ct906

(jg)

 

 

Loader-Icon