Finger am Gerätepuls Teil 2

Nutzung von Diagnoseinformationen aus Profibus-Feldgeräten

10.12.2003

Während in der Vergangenheit im Zusammenhang mit Feldbussen vor allem Einsparungen bei Verkabelung und Engineering diskutiert wurden, rückt mit fortschreitender Entwicklung der Feldgeräte die Diagnose in den Vordergrund. In Teil 1 dieses Beitrags (CT 11/2003) wurde dargestellt, welche Mechanismen
Profibus für die Durchführung von Diagnosen in Feldbussystemen bereitstellt.
Im zweiten Teil geht es um die Nutzung der Diagnoseinformationen.

Heftausgabe: Dezember 2003
Loader-Icon